beratung bei der erstellung einer reiserisikorichtlinie (travel risk policy advisory)

Richtlinien für die Reisesicherheit bilden das Fundament des Travel Risk Managements und sollten die bestehenden Reiserichtlinien ergänzen. In ihnen werden  die Grundlagen formuliert nach denen ein Unternehmen handelt, um die Sicherheit und Gesundheit seiner mobilen Mitarbeiter zu gewährleisten. Sowohl die Verpflichtungen des Managements als auch die der Reisenden werden festgelegt. Das Dokument ist auch der haftungsrechtliche Nachweis, dass die Organisation ihrer Fürsorgepflicht nachkommt. Es regelt die Maßnahmen vor, während und nach einer Reise und legt Verantwortlichkeiten fest.

 

Unser Travel Risk Policy Advisory Service ist eine Beratungsdienstleistung für Unternehmen, die ihre Reiserisikorichtlinien aufsetzen oder überprüfen möchten. Es umfasst die Bereiche: organisatorische Gesichtspunkte, Vorbereitung auf die Reise, Maßnahmen während der Reise und nach der Reise sowie Überprüfung und Bewertung. Ein Experte für Reisesichheit führt das Unternehmen durch den Prozess der Gefährdungsbeurteilung und Festlegung von Maßnahmen. Die relevanten Ergebnisse werden dokumentiert und Muster-Richtlinien und bewährte Verfahren zur Verfügung gestellt.

 

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Entwicklung und Implementierung einer Reiserisikorichtlinie, die es Ihnen ermöglicht:

  • Ein verlässliches, nachhaltiges Programm zu entwickeln, das die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleistet und somit die Produktivität und Mitarbeiterbindung optimiert. 
  • Die Verantwortlichkeiten in Bezug auf das Reiserisiko festzulegen und sich die Unterstützung und Ressourcen der unterschiedlichen Interessengruppen im Unternehmen zu sichern.
  • Das Bewusstsein und das Verständnis für die Notwendigkeit der Einhaltung Ihrer Fürsorgepflichten zu schärfen.
  • Unterschiedliche Risiken zu erkennen und ein klares Maßnahmenpaket zu entwickeln, wie mit Gefährdungen umzugehen ist, die mit internationalen Reisen und Einsätzen verbunden sind.
  • Mit Hilfe der Dokumentation nachzuweisen, welche Maßnahmen ergriffen wurden, um Reiserisiken zu mindern.

 




 

RICHTLINIEN FÜR DIE KOMPLETTE BELEGSCHAFT (WORKFORCE RISK POLICY ADVISORY)


Im Rahmen der aktuellen COVID-19 Pandemie haben wir unser Portfolio ergänzt. Aufbauend auf der bestehenden Business Continuity Planung eines Unternehmens beraten wir Organisationen bei der Erstellung von Richtlinien für die Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit unter Berücksichtigung der Sicherheit der Belegschaft. Inhalt der Beratung sind unter anderem: Home-Office Regelungen, Bereitschafts- und Evakuierungsprotokolle, Rückkehr an den Arbeitsplatz. Ziel ist es, das Unternehmen für eine reibungslose Wiederaufnahme von Mobilität und Einsatzbereitschaft vorzubereiten.

 


 

 

BERATUNG ZUR UNTERNEHMENSSICHERHEIT (GLOBAL SECURITY ADVISOR)


In einer Zeit mit sich schnell ändernden Sicherheitslagen in verschiedenen Regionen ist es für Unternehmen schwer, mit den unterschiedlichen Herausforderungen weltweit vertraut zu sein. Gleichzeitig ist die Kenntnis der Sicherheitsbedrohungen für das Krisenmanagement und die Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität entscheident.

 

Der Global Security Advisor berät Unternehmen und Krisenstäbe, beim Umgang mit volatilen Situationen und den damit verbundenen Sicherheitsherausforderungen, wie beispielsweise in der aktuellen COVID-19 Situation. Teil der Beratung ist die Unterstützung bei der Überarbeitung bestehender Protokolle und Prozesse oder bei internen Updates zu den nachgelagerten Sicherheitsauswirkungen in den von COVID-19 betroffenen Ländern. Unsere Berater arbeiten eng mit den Verantwortlichen in Unternehmen zusammen.


Eine vergleichbare Beratung wird auch im Bereich der Unternehmensgesundheit angeboten (Global Medical Advisor).

 


 

HOTEL RISK REVIEW

 

Weltweit werden Hotels von Terroristen als sogenannte Soft Targets angesehen. Ein schlechte Kenntnis über das Hotel und die Umgebung kann Ihre mobilen Mitarbeiter unnötigen Risiken aussetzen. Eine umfangreiche Risikoanalyse eines Hotels kann andererseits viel Zeit in Anspruch nehmen.

Hier können wir Sie unterstützen. Im Hotel Risk Review kombiniert International SOS eine umfangreiche Recherche zum Hotel mit der aktuellen Kenntnis der Umgebung und Sicherheitslage durch unsere Teams in der Region. Das Ergebnis ist ein detaillierter Bericht mit maßgeschneiderten Analysen und Ratschläge zu Reiserisiken rund um das Hotel, speziell für Ihr Unternehmen. Der Hotel Risk Review enthält Informationen zu den Risiken und vorhandene Sichherheitsmaßnahmen im Land, der Stadt, im Hotel sowie in der Hotelanlage. Zusätzlich wird das individuelle Profil des Unternehmens sowie der Reisenden und deren Reisewege vor Ort berücksichtigt.


Weitere Informationen finden Sie in unserem Video.